3 Gründe, warum Rückenschmerzen auf nur einer Seite auftreten können

Der Schmerz kann plötzlich als scharfer Stich auf der linken Seite des Rückens auftreten. Oder es pulsiert auf der rechten Seite und wird mit jedem Tag langsamer. Unabhängig von der genauen Position ist eines jedoch sicher: Rückenschmerzen machen keinen Spaß – aber es ist ein vertrauter Feind.

Nach Angaben der American Chiropractic Association geben etwa 80% der Bevölkerung in den USA in ihrem Leben ein Rückenproblem vor, und die Amerikaner geben jährlich mehr als 50 Milliarden US-Dollar aus.

Dieser Schmerz kann von den Knochen, Gelenken, Bändern, Muskeln oder einer Kombination von Quellen ausgehen. Lebensstil spielt auch bei Rückenschmerzen eine Rolle. Alles von Sportverletzungen und Fehlhaltungen bis zu Übergewicht und psychischem Stress kann zu Rückenschmerzen beitragen.

Wenn der Schmerz auf einer Seite isoliert ist, fragen Sie sich vielleicht, was genau vor sich geht. Der Schmerz könnte etwas unbedeutendes sein, von dem Ihr Körper sich selbst heilen wird, oder er könnte auf einen ernsteren Zustand hinweisen.

Einseitige Rückenschmerzen sind ein ziemlich häufiges Problem “, sagt Bradley Tucker, MD, ein Arzt der Penn Medicine und Assistant Professor für klinische physikalische Medizin und Rehabilitation.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, auf welche Symptome Sie achten müssen und was Rückenschmerzen auf einer Seite bedeuten können. Penn Medicine bietet einen Online-Einstufungstest an, um zu lernen, wann es Zeit ist, einen Arzt für Rücken- und Nackenschmerzen aufzusuchen.

Grund Nr. 1: Die falschen Schuhe

Der häufigste Grund für Rückenschmerzen hat nach wie vor mit der Bekleidung unserer Füße zu tun. Schuhe sind nach wie vor extrem unterschätzt in ihrer Bedeutung für die menschliche Gesundheit. Vernünftige Bequemschuhe allein können bei vielen schon wahre Wunder bewirken. Vor allem wenn man vorher ein Leben lang in unbequemen Industrieschuhen herumspaziert ist.

Grund Nr. 2: Gewebeverletzungen

Verletzungen der Wirbelsäulenstrukturen können in den Muskeln, Bandscheiben oder Gelenken auftreten und stellen die häufigste Ursache für Rückenschmerzen nur auf einer Seite dar. Sie treten häufig nach geringfügigen Verletzungen oder nach einem Aufprall beim Sport oder einem Autounfall auf.

Gewebeverletzungen verursachen typischerweise Schmerzen in der Mitte der Wirbelsäule, sie können jedoch entweder auf der rechten oder der linken Seite des Rückens zu Schmerzen führen. Bei Gewebeverletzungen insgesamt sind Muskelverspannungen auf einer Seite die häufigste Ursache für Rückenschmerzen.

Laut Dr. Tucker ist eine schlechte Haltung auch ein Grund für diese Art einseitiger Rückenschmerzen. „Normalerweise sollte sich beim Sitzen alles in einem Winkel von 90 Grad befinden: Knie, Knöchel, Hüften und Ellbogen“, erklärt er.

Grund Nr. 3: Knochenprobleme

Arthritis, Knochensporen oder Rückenmarkstenosen (eine Verengung der Wirbelsäule) können ebenfalls Schmerzen auf einer Seite des Rückens verursachen. Der Schmerz kann auf das Bein ausstrahlen oder Schwäche verursachen.

Dr. Tucker sagt zum Beispiel: „Wenn jemand Schmerzen in der rechten Hüfte aufgrund von Arthritis hat, kann er auf eine Weise gehen, die das Stürzen verhindert und die Reizung der Hüfte minimiert. Aber dann könnten sie Rückenschmerzen haben.

Er fügt hinzu, dass diese Entschädigung möglicherweise nicht etwas ist, das Ihr Körper bewusst tut. “Es ist nur der Körper, der sich vor sich verschlechternden Schmerzen schützt, was dazu führt, dass Muskeln und andere Gelenke übermäßig beansprucht oder übermäßig ermüdet werden”, sagt er.

Ihre Behandlungsoptionen hängen davon ab, wie stark das Problem Ihren Alltag unterbricht: Gehen, Sitzen und andere Aktivitäten, die Sie genießen. Ihr Arzt bespricht Ihre optimalen Behandlungsoptionen basierend auf dem Schweregrad Ihrer Symptome.

Die Behandlungen können Schmerzmittel und Packungen mit heißem / kaltem Wasser einschließen. Sie können auch von der Physiotherapie bis zur Operation reichen.

Denken Sie daran, dass die Suche nach der richtigen Behandlung für Ihre spezifischen Rückenschmerzen frustrierend ist und Zeit, Gerichtsverfahren und Fehler erfordern wird.